Kompetenzverbund Dichtungstechnik an der Universiät Stuttgart


Streß mit Dichtungen?
Wir helfen Ihnen kompetent!

Die Materialprüfanstalt und das Institut für Maschinenelemente bilden den international einzigartigen Kompetenzverbund Dichtungstechnik an der Universität Stuttgart. Langjährige Erfahrung mit allen Arten von statischen und dynamischen Dichtungen, mit Ausnahme von Bauwerksdichtungen, und ein exzellent ausgestattetes Prüffeld ermöglichen sachgerechte Lösungen – unabhängig und neutral.

Informationsflyer des Kompetentzverbundes Dichtungstechnik herunterladen...



Das besondere Know-how am Institut für Maschinenelemente (IMA) liegt bei der Abdichtung aller Arten drehend oder linear bewegter Bauteile sowie bei dynamisch hoch belasteten Flächendichtverbindungen.


Informationsbroschüre des IMA

Institut für Maschinenelemente


Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. habil. Werner Haas
Tel.: +49 (711) 685 - 66169
Fax: +49 (711) 685 - 66319
werner.haas@ima.uni-stuttgart.de
http://www.ima.uni-stuttgart.de/dicht

 


Die Untersuchung von Dichtelementen für Dichtverbindungen in der Anlagentechnik (Flanschverbindungen für Rohrleitungen, Mann- und Handlöcher und Armaturen sowie Stopfbuchsabdichtungen in Armaturen) ist das Spezialgebiet der Materialprüfanstalt (MPA).

Informationsbroschüre der MPA

MPA - Materialprüfanstalt


Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Hans Kockelmann
Tel.: +49 (711) 685 - 62578
Fax: +49 (711) 685 - 62635
hans.kockelmann@mpa.uni-stuttgart.de
http://www.mpa.uni-stuttgart.de/

 

Kompetenzverbund Dichtungstechnik - Universität Stuttgart